Feste Zahnspangen für Kinder und Erwachsene
in Berlin Kladow

Bei den meisten Jugendlichen mit einem permanenten Gebiss wird während der kieferorthopädischen Behandlung eine festsitzende Zahnspange eingesetzt. Sie besteht aus Metall- oder Keramikbrackets, welche auf die Zähne geklebt werden. Dies unterscheidet sie deutlich von einer losen Zahnspange, die vom Patienten herausgenommen werden kann.

Ein feiner Draht verbindet die Brackets miteinander und bewegt die Zähne indem er Druck auf diese ausübt. Zudem können noch Gummibänder verwendet werden, um die Bewegung der Zähne zu unterstützen. Durch die Anwendung fester Zahnspangen können sehr präzise Bewegungen durchgeführt werden und somit sind in der Regel sehr gute Ergebnisse zu erwarten. Die heutzutage meistgenutzten Zahnspangen sind auch immer noch aus Edelstahl gefertigt, da diese am robustesten und gleichzeitig am komfortabelsten und hygienischsten sind. Auf Wunsch können auch Farben hinzugefügt werden.

Neben den traditionellen Zahnspangen aus Edelstahl, bietet unsere Praxis für Kieferorthopädie (KFO) in Berlin auch weniger sichtbare Brackets an, welche aus Rhodium oder Keramik bestehen. Diese bieten eine sehr schöne Ästhetik und erhalten ihr natürliches Lächeln.

Lingualzahnspangen werden an der Innenseite Ihrer Zähne befestigt und sind somit nahezu unsichtbar. Diese Zahnspangenart erfordert ein wenig Eingewöhnung und kann die Sprache des Patienten für kurze Zeit beeinträchtigen. Zudem sind sie in der Herstellung und Anpassung preisintensiver als herkömmliche Zahnspangen. Auch die Behandlungsdauer kann sich etwas verlängern. Das Endergebnis ist jedoch vergleichbar mit dem einer festsitzenden Zahnspange, welche auf die Vorderseite der Zähne geklebt wurde. Da sowohl die Zähne als auch das Zahnfleisch für die kieferorthopädische Behandlung ausgewachsen sein müssen, ist die Lingualzahnspange nur für Erwachsene geeignet. Sie haben Fragen zur Zahnkorrektur mit der Lingualzahnspange?  Nehmen Sie Kontakt mit unserer Praxis für Kieferorthopädie in Berlin auf und vereinbaren Sie einen Termin. In einem gemeinsamen Gespräch informieren unsere Kieferorthopäden Sie gern ausführlich über die Lingualtechnik, den Behandlungsablauf und die Kosten.

Lassen Sie sich beraten

Haben Sie zu diesen Themen Fragen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Welche Beschwerden können mit festen Zahnspangen behandelt werden?

Kieferorthopädische Behandlungsmethoden wie die feste Zahnspange sind gefragt, wenn es darum geht, das Gesamtbild und die Funktionalität der Zähne bei Jugendlichen und Erwachsenen zu verbessern. Das Behandlungsspektrum von festen Zahnspangen reicht von zu eng stehenden Zähnen (Engstand) über Zahnlücken (Abstände) bis hin zu schiefen Zähnen. Zudem können Zahnspangen verwendet werden, um Kiefergelenkserkrankungen und Kieferfehlpositionen wie bei einem Überbiss, Unterbiss, Kreuzbiss, offenen Biss oder einer falsch platzierten Mittellinie zu behandeln.

Der beste Weg, um festzustellen, welche Lösung für Ihre individuellen Bedürfnisse am besten geeignet ist, ist eine persönliche Beratung in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Berlin Kladow. Buchen Sie jetzt einen Termin!

Lassen Sie sich beraten

Haben Sie zu diesen Themen Fragen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Der Behandlungsablauf: In vier Schritten zu geraden Zähnen

Bevor Sie mit Ihren Zahnspangen behandelt werden, muss Ihr Zahnarzt sicherstellen, dass Ihre Zähne in einem guten und gesunden Zustand sind, um einen optimalen Behandlungsablauf zu gewährleisten. Leiden Sie unter extremen Zahnengständen, müssen gegebenenfalls Zähne aus Ihrem Gebiss entfernt werden. Sobald alle nötigen Kriterien erfüllt sind, kann die eigentliche Behandlung beginnen. Der gesamte Vorgang der Zahnspangen-Eingliederung sollte nur einen Termin beim Kieferorthopäden in Anspruch nehmen. Danach können Sie wieder am Alltag teilhaben.

Die Behandlung von Zahnfehlstellungen erfolgt in vier Phasen:

Für die Platzierung der Spange verwendet der Kieferorthopäde zunächst ein Wangenhalter, um sicherzustellen, dass die Zähne während des gesamten Eingriffs trocken und sichtbar bleiben. Die Zähne sollten gut poliert, trocken und grundiert sein, bevor die Brackets platziert werden können.

Mit Spezialkunststoffkleber werden die Brackets dann auf den Zähnen in exakt der Position fixiert, die bei der ersten Untersuchung ermittelt wurde. Im Folgenden wird überschüssiger Kleber entfernt und die Verbindung der Brackets zu den Zähnen mit einem hochintensiven Licht verstärkt.

Sobald die Zahnspange wie gewünscht eingesetzt ist, wird der Wangenhalter entfernt und der Zahnbogendraht eingesetzt. Der gesamte Prozess dauert in der Regel etwa eine Stunde.

Regelmäßige Termine in unserer Praxis für Kieferorthopädie Berlin Kladow zur Anpassung der Drähte sind erforderlich, um sicherzustellen, dass die Bewegung der Zähne während des gesamten Prozesses fortgesetzt wird. Dabei wird der bisherige Fortschritt der Zahnspange bewertet. Dies dient als Hilfe für laufende Entscheidungen. Elastische Bänder, die die Streben und Bogendrähte halten, werden entfernt und neue Bänder und Drähte platziert.

Die meisten Patienten haben nach der Anpassung erneut ein Unbehagen im Mund, da die Zähne auf den erhöhten und veränderten Druck reagieren, welcher durch den Zahndraht auf die Zahnspangen erzeugt wird. In schwereren Fällen können einfache, schmerzstillende Medikamente wie Paracetamol oder Ibuprofen zur Schmerzlinderung beitragen – meist wird dies jedoch nicht benötigt und der Kiefer gewöhnt sich schnell an die neue Position.

Zwischen jedem Anpassungstermin sollte ein Zeitraum von mindestens vier Wochen liegen, damit sich die Zähne ausreichend bewegen können. Die Terminabstände hängen jedoch von der beabsichtigten Bewegung der Zähne und der Art des verwendeten Zahndrahtes ab und sind von Patient zu Patient unterschiedlich.

Wenn die Zähne wie gewünscht neu positioniert wurden, ist es an der Zeit, die Zahnspange zu entfernen. Dieser Prozess ist relativ einfach und in der Regel nicht schmerzhaft.

Zuerst werden die Drähte entfernt und danach die Brackets vorsichtig von den Zähnen gelöst. Die Zähne werden bei diesem Vorgang nicht beschädigt. Die übriggebliebenen Klebeverbindungen werden danach mit einem Schleifgerät entfernt.

Nach dem Entfernen der Zahnspange müssen die neu ausgerichteten Zähne für eine gewisse Zeit stabilisiert werden, damit sie nicht wieder in ihre ursprüngliche Position zurückkehren. Dies wird durch die Verwendung einer maßgeschneiderten herausnehmbaren Zahnspange erreicht, die typischerweise aus Kunststoff besteht und noch etwa ein Jahr jede Nacht getragen werden muss.

Was sind die Vor- und Nachteile von festen Zahnspangen?

Eines der größten Vorteile der festsitzenden Zahnspange ist, dass sie bei einer Reihe von kieferorthopädischen Problemen äußerst effektiv und wirksam ist. In seltenen Fällen kann die Behandlung länger dauern als alternative Behandlungsmethoden, jedoch können wir in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Berlin Kladow mit der festen Zahnspange eine breitere Palette an Beschwerden behandeln.

Für diejenigen, die an einer rein ästhetischen Behandlung interessiert sind, könnten einige der anderen kieferorthopädischen Optionen jedoch die bessere Lösung darstellen. Anders als eine herausnehmbare Zahnspange ist eine feste deutlich sichtbar. Dies kann für Teenager und auch für Erwachsene, die möglicherweise nicht mit sichtbaren Zahnspangen in Erscheinung treten wollen, unerwünscht und unangenehm sein. Keramikspangen, Invisalign oder Lingualzahnspangen bieten hier eine dezentere Alternative zu ihren Pendants aus Edelstahl.

Die Therapie mit festen Zahnspangen gehört zu den preiswerteren kieferorthopädischen Optionen. Dies macht sie zu einer attraktiven Behandlungsmethode für Patienten jeden Alters.

Das sagen unsere Kunden über uns

Fr. Dr. Peikert ist eine der besten Ärztinnen, bei der ich jemals in Behandlung war. Sie nimmt sich jedes Mal viel Zeit und geht auf alle individuellen Bedürfnisse ein. Gerade als Erwachsener kann der Gang zum Kieferorthopäden nicht ganz leicht sein, jedoch habe ich den Schritt nie bereut. Das Ergebnis ist besser, als ich es mir jemals erträumt habe. Ich habe Fr. Dr. Peikert bereits erfolgreich weiterempfohlen und bisher nur positives Feedback erhalten.
retrogames_berlin
retrogames_berlin
15:46 12 Apr 18
Lisa Yyy
Lisa Yyy
18:41 07 Dec 18
Ich kann die Praxis für Praxis für Kieferorthopädie Dr. Carmen Peikert in Kladow nur wärmstens empfehlen. Frau Peikert hat mich sehr gut Beraten und ist mit mir alle Behandlungsmöglichkeiten durchgegangen. Da ich für meinen Job ein gutes Aussehen bewahren muss, haben wir uns gegen eine traditionelle Zahnspange und für Invisaglin entschieden. Die Behandlung verlief problemlos und das Endergebnis ist perfekt geworden. Vielen Dank an alle Mitarbeiter der Praxis.
Da May
Da May
09:00 10 Dec 19

Zahnpflege mit einer festen Zahnspange

Es ist nicht schwierig, Ihre Zahnspange zu putzen. Jedoch müssen Sie systematisch vorgehen, um wirklich alle Zahnoberflächen zu reinigen. An Zahnspangen bleiben leicht Lebensmittel hängen, wodurch die Ansammlung von Ablagerungen und Bakterien steigt. Daher sollten Patienten mit einer Zahnspange mehr Sorgfalt beim Zähneputzen aufwenden, als es vor der Behandlung nötig war. Die Zahnbürste sollte nicht zu groß sein, da sie sonst nicht alle Winkel Ihres Mundes erreicht. Ideal ist  eine elektrische Zahnbürste.

Spülen Sie Ihren Mund vor dem Putzen mit Wasser aus. Dies kann helfen alle Lebensmittel zu lösen, die sich in und um die Zahnspange herum befinden. Wenn Sie bereit zum Putzen sind, beginnen Sie am Zahnfleischrand in einem Winkel von 45 Grad. Nachdem Sie den Zahnfleischrand gebürstet haben, legen Sie die Zahnbürste auf die Brackets und winkeln Sie die Bürste nach unten. Achten Sie darauf, dass Sie jeden Zahn am Zahnfleischrand, sowie die Brackets putzen. Dies stellt sicher, dass Sie den größten Teil der Zahnoberfläche erreichen und hilft Plaque und Speisereste zu entfernen. Auch Kinder, die alt genug sind um selbst zu putzen, können anfangs Hilfe benötigen. Es dauert etwas, bis auch sie gelernt haben, wie man die Zähne mit einer Zahnspange richtig putzt. Zahnseide ist ein wichtiger Schritt zur Erhaltung Ihrer Zahngesundheit. Zudem können Interdentalzahnbürsten dabei helfen, sehr enge Stellen zu reinigen. Auch antibakterielle Mundspülungen aus der Apotheke (gebrauchsfertig) sollten zum Abschluss einer jeden Zahnreinigung benutzt werden.

Die Pflege der Zähne mit Zahnspangen erfordert Sorgfalt. Kinder und Jugendliche mit Zahnspangen haben nicht immer die Disziplin, ihre Zähne zu pflegen. Daher ist es für Eltern wichtig, die Zahnpflege ihrer Kinder zu fördern und zu unterstützen.

Unser Praxis-Team in Berlin Kladow ist für Sie da!

Gerne geben wir Ihnen in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Berlin Kladow Tipps und weitere Informationen rund um das Thema Zahnpflege mit Zahnspange. Rufen Sie uns an oder sprechen Sie unser Team bei Ihrem nächsten Termin gern direkt an.